in Ubuntu

E-Mails aus der Shell ohne Mailserver

closeDiese Nachricht wurde vor 6 jahr 10 monat 23 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Viele (eigentlich alle) der von mir betreuten Web- oder Datenbankserver haben keinen E-Mailserver wie Sendmail oder Postfix installiert.
Was aus Sicht der Sicherheit und diversen Leistungsaspekten sinnvoll ist, kann beim Scripten in der Shell schnell frustrierend sein. Ein gutes Beispiel ist z.B. ein Script, welches eine Benachrichtigung versenden soll, sobald eine Bedingung erfüllt oder ein Fehler aufgetreten ist.

Ich nutze hierfür gern das Programm sendEmail, welches via SMTP eine E-Mail aus der Shell versendet.

Unter Ubuntu wird es wie folgt installiert:

sudo apt-get install sendemail

Die Verwendung sieht dann in etwa so aus:

sendEmail -v -f email@domain.tld -s smtp.domain.tld:25
          -xu SMTP-Benutzer -xp SMTP-Passwort\
          -t empfaenger@domain.tld …\
          -u „Betreffzeile der E-Mail“\
          -m „Das ist eine E-Mail über SendEmail.“

Natürlich kann man auch auf integrierte Bibliotheken von Pearl oder Pyton zurückgreifen um E-Mails zu versenden, aber dieses kleine Programm finde ich ganz praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar