in Webdev

.htpasswd unter Xampp (Windows)

closeDiese Nachricht wurde vor 7 jahr 9 monat 14 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Auf Testsystemen sollte eigentlich die selbe Umgebung wie im Produktivsystem existieren. Wenn nicht auf virtuelle Maschinen gesetzt wird, kann das schon recht schwierig sein. Zum Entwickeln von Webanwendungen reicht aber auch ein „Normaler PC mit Windows“ und Xampp Installation.

Um dort nun einen Passwortschutz zu einzurichten sollte die .htaccess in etwa so aussehen:

AuthUserFile C:\xampp\htdocs\pass.txt
AuthName "Geschützter Bereich"
AuthType Basic
<Limit GET POST>
Require valid-user
</Limit>

Die .htpasswd kann so erstellt werden:

C:\xampp\apache\bin>htpasswd -bc C:\xampp\htdocs\pass.txt USER PASS
Automatically using MD5 format.
Updating password for user USER

!!! Wichtig !!!

Auf keinen Fall sollte dieses Beispiel in einem Produktivsystem zum Einsatz kommen! Die Datei .htpasswd sollte immer ausserhalb des DocumentRoot liegen!

Schreibe einen Kommentar

Kommentar