in Allgemein

Blackberry – Surfen via WLAN

closeDiese Nachricht wurde vor 7 jahr 2 monat 22 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

ScreenShot BB OptionenDa die meisten Mobiltelefone in Deutschland gebrandet sind, hat man so seine Problemchen mit den vorkonfigurierten Geräten. So auch mit einem Blackberry Bold 9700 von Vodafone.

Dieses nette Gerät hat unter anderem die Möglichkeit sich mit einem WLAN zu verbinden. Wenn man nun aber den Browser öffnet, surft man automatisch mit dem Datentarif von Vodafone, anstelle des WLAN.

Damit der Browser das WLAN benutzt muss unter „Einstellungen -> Erweiterte Optionen -> Browser“ die Standard-Browserkonfiguration auf „Hotspot-Browser“ gestellt werden.

Jetzt nur noch speichern und schon kann man über das WLAN im Internet surfen.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar