in Apple

OpenVPN unter Mac OS X

closeDiese Nachricht wurde vor 7 jahr 6 monat 24 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Um eine OpenVPN Verbindung unter MacOS X herzustellen verwende ich das Programm Tunnelblick. Unter http://code.google.com/p/tunnelblick/ kann die aktuelle Version bezogen werden.
Die Installation ist »für einen Mac typisch« sehr einfach.

Die Konfiguration ist simpel, wenn eine *.p12 und *.ovpn Datei vorhanden ist. Diese Dateien müssen nur in das Verzeichnis ~/Libary/openvpn/ kopiert werden. Fertig! Alternative Konfigurationen sind hier beschrieben.

Nach dem Programmstart, befindet sich ein Eintrag Verbinden ‚XXXX‘ (Wobei XXXX der Name der *.ovpn Datei ist). Beim Verbinden ist nur noch das Zertifikatspasswort nötig und schon steht die Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar