in MySQL

MySQL Datenbank sichern

closeDiese Nachricht wurde vor 7 jahr 10 monat 10 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Das Thema Sicherung wird meist nicht ausreichend beachtet. Gerade bei Datenbanken wie z.B. MySQL kann das aber ein Fehler sein. Ist die Datenbank klein kann z.B. die Verwaltungsoberfläche phpMyAdmin genutzt werden. Bei größeren Datenbanken empfielt sich dann doch schon die Kommandozeile.

Eine sehr simple Variante einer Sicherung in der Kommandozeile lautet wie folgt:

mysqldump DATENBANK1 > /pfad/zur/mysqlsicherung.sql

Wobei DATENBANK1 mit dem Namen der zu sichernden Datenbank ersetzt wird. Natürlich kann man auch gleich mehrere Datenbanken sichern. Zum Beispiel so:

mysqldump –opt DATENBANK1, DATENBANK2, … > /pfad/zur/mysqlsicherung.sql

Um eine mit mysqldump erstellte Sicherung wieder herzustellen, benutzt man den folgenden Befehl:

mysql -uBENUTZER -pPASSWORT DATENBANK1 < /pfad/zur/mysqlsicherung.sql

Weitere Informationen zum Sichern von Datenbanken gibts in der MySQL-Dokumentation.
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/mysqldump.html
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/mysql-command-options.html
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/disaster-prevention.html

Schreibe einen Kommentar

Kommentar