in PHP

Xdebug mit Netbeans nutzen

closeDiese Nachricht wurde vor 6 jahr 2 monat 23 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Netbeans-meets-XdebugBeim Entwickeln von PHP Anwendungen, kommt man meiner Meinung nach um einen anständigen Debugger nicht vorbei. Ich habe auf meinen Testsystemen deshalb immer Xdebug installiert. Das allein hilft schon eine Menge Fehler zu finden.

Doch die Kombination von Xdebug mit der Netbeans IDE, macht erst ein richtige Entwicklungsumgebung daraus. Die Konfiguration ist denkbar einfach.

Zunächst muss Xdebug installiert werden (z.B. wie hier beschrieben). Wichtig sind die folgenden Einstellungen:

...
xdebug.remote_port=9000
xdebug.idekey=netbeans-xdebug
...

Diese werden dann in Netbeans unter „Extras > Optionen > PHP > General“ wie im Screenshot eingetragen.
Netbeans-Optionen-PHP-Xdebug

Hinweis: Das Häkchen vor „Stop at First Line“ kann auch entfernt werden, wenn man selbst Haltepunkte definiert hat bzw. das Script nicht Zeilenweise durchgehen will.

Nun kann man in Netbeans über das Menü oder Strg+F5 sein Projekt Debuggen. Über die verschiedenen Debugger Fenster kann man jetzt Informationen über Variablen während der Laufzeit einsehen und sogar modifizieren. Auch die Aufrufstapel, Haltepunkte, usw. kann man sich in Form von Fenstern in der IDE ansehen. (siehe Screenshot)
Netbeans-Debugger-Fenster

Weitere Informationen zum Thema:
http://www.netbeans.org
http://www.xdebug.org

Schreibe einen Kommentar

Kommentar