in Ubuntu

Bash Historie mit Zeitstempel versehen

closeDiese Nachricht wurde vor 6 jahr 2 monat 29 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Die Historie der Bash finde ich persönlich recht nützlich. Gerade um die letzten Befehle mittels Pfeil-Auf und Pfeil-Ab Tasten noch einmal auszuführen. Doch die Historie kann noch mehr! Die Gesamte Historie kann man sich mit dem folgenden Befehl anzeigen lassen. (Hinweis: Ich übergebe die Historie an less da meist der Anzeigepuffer des Terminals nicht ausreicht, um alle Befehle anzuzeigen.)

$ history | less

Ein Nachteil der Standard Einstellung ist, das alle Befehle nur der Reihe nach aufgelistet werden. Der Historie kann aber auch ein Zeitstempel zugewiesen werden, z.B. um das Durchsuchen der Historie nach einem bestimmten Tag oder Zeitraum zu ermöglichen.

Dies kann entweder dynamisch erfolgen …

$ export HISTTIMEFORMAT=“[%F] [%T] „

… oder besser noch, direkt in die Konfiguration der Bash geschrieben werden. In der Datei ~/.bashrc muss dazu die folgende Zeile ergänzt werden:

HISTTIMEFORMAT="[%F] [%T] "

Bei der Zweiten Variante ist zu beachten, das die Bash/Sitzung neu gestartet werden muss.

Weitere Informationen zum Thema:
http://manpages.ubuntu.com/manpages/hardy/man3/history.3readline.html

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

 

  1. Da du schreibst, dass du die History mit den Pfeil auf und Ab Tasten durchsuchst: Wenn man in der bash [Strg]+[R] drückt kann man die History ebenfalls durchsuchen. Man tippt nach Strg+R einfach den Teil des Befehls den man sucht (z.B. „cd“). danach kann man durch weiteres drücken von Strg+R die Ergebnismenge einzeln durchschalten.

    Gruß
    Daniel

  2. Hallo Daniel,
    die Pfeil auf und Ab Tasten nutze ich eher um vorherige Befehle noch einmal auszuführen, als etwas in der Historie zu suchen. Danke für deinen Hinweis auf das Kürzel [Strg]+[R]! Hab ich bislang noch nicht verwendet. Ein erster Test hat gezeigt – kann echt nützlich sein wenn einen bestimmten Befehl sucht.

    Gruß Sven