in Ubuntu

Nachrichten aus der Shell an den Desktop senden

closeDiese Nachricht wurde vor 7 jahr 5 monat 21 tag veröffentlicht. Unter Umständen ist der Inhalt nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.

Testausgabe auf dem DesktopAuch wenn man Ubuntu als Destopsystem einsetzt, so ist die Verwendung der Kommandozeile nicht gerade selten. Häufig kommt es dann auch dazu, das ein Programm oder Scipt etwas länger braucht. Diese Zeit kann am Desktop mit anderen Tätigkeiten verbracht werden. Damit man nun nicht jedesmal in die Shell schauen muss, ob das Programm oder Script beendet ist, kann man unter Gnome das Programm notify-send zur Anzeige von Meldungen auf dem Desktop verwenden. Dazu wird das Paket libnotify-bin benötigt.

apt-get install libnotify-bin

Nach der Installation steht der Befehl notify-send zur Verfügung.

notify-send „Testausgabe auf dem Desktop“ -i info

Der Parameter -i legt das Icon fest. Es kann sowohl ein Icon aus dem Theme (Namen findet man hier) verwendet werden, als auch der UNC Pfad angegeben werden (file://pfad/zum/bild.png) Der Parameter -t soll die Zeit festlegen wie lang die Meldung angezeigt wird. In meinen Tests hat das bisher nicht funktioniert. Im Gegenteil -t 0 erzeugt anstatt einer schicken Meldung ein PopUp. Alle weiteren Parameter sind in der manpage aufgelistet.
Bei der Verwendung von Scripten oder Pogrammen kann man die Benachrichtigung einfach hinten anhängen.

./mysql_backup.sh; notify-send „Backup abgeschlossen“ -i media-floppy

Nachricht Backup abgeschlossen
Natürlich kann notify-send auch direkt in den Scripten verwendet werden um z.B. Ergebnisse auszugeben.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar